sprechen, weinen. lachen!

 

Die Liebeskümmerer vertrauen auf die positive Wirkung des Austauschs innerhalb einer Gruppe von sechs bis acht Personen, die sich alle in einer ähnlichen Lebenssituation befinden: Sie haben Liebeskummer.


Denn nicht nur für die Zeit des gemeinsamen Aufenthaltes bedeutet eine solche Gemeinschaft Austausch, Verständnis und gegenseitige Stärkung – auch für die Wochen und Monate nach den Liebeskümmerern kann ein Netzwerk aus wertvollen Liebeskummer-Freundschaften entstehen.


Grundsätzlich gilt aber: Niemand muss an den Gruppengesprächen teilnehmen - wer während seiner Reise lieber nur Einzelgespräche mit unseren Psychologen führen will, kann auch das tun. Denn in diesen Tagen soll einfach alles so sein, wie Sie es jetzt brauchen.