Miriam Junge

Miriam Junge ist Diplom-Psychologin und arbeitet als Verhaltenstherapeutin an der Berliner Ambulanz für Psychotherapie der Humboldt Universität.

 

Ihre Schwerpunkte liegen in der Behandlung von Lebenskrisen, wie auch Liebeskummer eine ist. Wie trauert man konstruktiv, wie kann ein Abschied zum Neuanfang werden, wie werden Sehnsüchte zu einer heilenden Kraft? Mit Antworten auf diese und andere Fragen weist die Verhaltenstherapie dem gebrochenen Herzen einen Weg aus der Krise. Dabei ist das Erkennen von Mustern und Stilen genauso wichtig wie die Erarbeitung neuer Lebenskonzepte.

 

Miriam Junge hat zahlreiche Erfahrungen mit Gruppen-Seminaren und lässt neben den klassischen Gesprächsanteilen Techniken wie autogenes Training, Achtsamkeit und progressive Muskelentspannung einfließen.